Iskanje ()
Ebenen einblenden
Smučišča
Tek na smučeh
Bivališča
Poletje
Pohodniške ture
Alpinistične ture
Zimske ture
Kolesarske ture
Tekaške ture
Jezera za kopanje

BERGFEX: Vremenska napoved Avstrija - Vremenska napoved Avstrija - Napoved vremena - Avstrija

Vremenska napoved Avstrija

Vremenska napoved Avstrija

Zemljevid

Danes, nedelja

Mit einer Warmfront erreichen Wolken und Niederschläge die Westhälfte. Die Schneefallgrenze steigt rasch und unten in den Tälern ist mit Regen zu rechnen. Dieser fällt auf den gefrorenen Boden. Achtung, es kann glatt werden! Weiter im Osten und auch im Süden scheint abseits der Nebel- und Hochnebelfelder noch länger die Sonne, bevor am Nachmittag auch hier die Wolken eintreffen. Der Wind weht schwach, in Tirol und Vorarlberg abschnittsweise aber mäßig bis lebhaft aus Südost bis Südwest.

Frühtemperaturen minus 12 bis minus 1 Grad, Tageshöchsttemperaturen minus 3 bis plus 6 Grad. Am mildesten ist es im Bereich der Warmfront im Westen.

Napoved

Jutri, ponedeljek

Am Montag scheint die Sonne oft nur zwischendurch, häufig sind die Wolken dicht. Im Norden und Osten sind auch Nebel und Hochnebel anzutreffen, abseits der Nebelzonen ist es hier aber sonnig. Am Nachmittag und Abend ziehen von Westen her leichte Niederschläge auf, diese werden bis etwa 1000m hinauf als Regen erwartet. Entlang der Alpennordseite frischt allmählich mäßiger oder lebhafter Nordwestwind auf, sonst ist der Wind überwiegend schwach.

Frühtemperaturen minus 7 bis minus 1 Grad, tagsüber höchsten minus 2 bis plus 5 Grad.

Pojutrišnjem, torek

Die letzten Resten einer Front lösen sich nach Osten zu auf, von Westen her steigt der Luftdruck. Speziell im Norden und Osten bleiben aber noch reichlich Restwolken in den unteren Schichten zurück und hier scheint die Sonne nur vereinzelt. Deutlich freundlicheres und sonnigeres Wetter stellt sich unterdessen im Westen und Süden Österreichs ein. Der Wind weht schwach bis mäßig und ändert im Tagesverlauf die Richtung.

Frühtemperaturen minus 6 bis 0 Grad, Tageshöchsttemperaturen 1 bis 7 Grad.

Sreda

Über den Niederungen im Norden, Osten und Südosten, aber auch am Bodensee sowie in Beckenlagen im Süden halten sich Nebel- und Hochnebelfelder oft hartnäckig und lösen sich tagsüber nur teilweise auf. Abseits des Nebels sowie generell im Bergland ist es oft sonnig, auch wenn einige hohe Schleierwolken den Himmel überziehen. Der Wind weht meist nur schwach, nur im Osten bläst mäßiger bis lebhafter Südostwind.

Frühtemperaturen minus 6 bis minus 1 Grad, Tageshöchsttemperaturen je nach Sonne minus 2 bis plus 8 Grad, wobei es generell im Westen am wärmsten ist.

Četrtek

Der Tag startet im Westen bereits mit einigen dichten Wolken, über den Niederungen im Norden, Osten und Südosten gibt es Nebel und Hochnebel. Im Tagesverlauf setzen dann allmählich in der Westhälfte Regen und Schneefall ein. Schneefallgrenze zwischen 700 und 1000m Seehöhe. Weiter im Osten bleibt es trocken, die Sonne zeigt sich aber auch hier kaum. Der Wind bläst im Osten noch mäßig bis lebhaft aus Südost, sonst ist es windschwach.

Frühtemperaturen minus 6 bis minus 1 Grad, Tageshöchsttemperaturen minus 1 bis plus 5 Grad.

Quelle: ZAMG

Wetterradar Avstrija
Niederschlagsvorhersage Avstrija
sob
ned
pon
tor
sre
čet
Ortswetter
Unterkünfte finden Österreich

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% %Region%
%Typ% %Hoehe%